2019 CRAFT – Future of Work

CRAFT – Future of Work

Wie sieht die Arbeitswelt von Morgen im Handwerk aus? Wie gelingt eine Übergabe auf Augenhöhe? Wo positioniert sich DigitalCRAFT? Was will der Kunde von Morgen? Was wollen eigentlich die sogenannten Millennials?

Gerade im Bereich der Lehrlinge wird derzeit nur von Seiten der Betriebe agiert. Der Fokus liegt darauf, wie können wir jetzt und sofort Lehrlinge gewinnen, aber kaum jemand bezieht die jungen Menschen aktiv in diesen Prozess mit ein. Aber sie sind es, die morgen in den Betrieben arbeiten, mit ihren eigenen Vorstellungen von arbeiten und leben.

Dann geht es natürlich auch um die Digitalisierung und wie und in welchen Bereichen wir in Zukunft arbeiten werden. Wo übernehmen Computer und Maschinen und wo ist der Mensch auch weiterhin überlegen? Das ist auch ein wichtiges Kriterium für den Bildungsbereich.
Die 4K werden auch weiterhin fest in menschlicher „Hand“ bleiben und sollten auch im Schulplan verstärkt unterstützt werden:

Kommunikation, Kooperation, kritisches Denken und Kreativität

Daher auch das Thema Future of Work.

Wenn Sie ein spannendes Thema, eine spannende Fragestellung haben, melden Sie sich gerne! Kontakt: buero@buerokathrein.at

2019 #3 Workshopreihe: WERKfrühling #1 Betriebsübergabe hier

 

Werbeanzeigen